GFH Dollfie Plus!

Samstag, 23. Mai 2009… Kurz nach 23:30 Uhr… Ich bin total kaputt… Man möge mir deshalb auch die diesmal schlechteren Bilder verzeihen… Zeit ist etwas, was ich entweder nicht habe im Moment bzw. nur wenig davon.

Dabei war heute eigentlich ein schöner Kinotag angesagt, aber nach dem Film kehrte der übliche Stress wieder zurück. Trotzdem wollte ich heute Abend noch ein paar Worte über die heutige Post verlieren.

Moment, doch noch schnell etwas zum Kinobesuch! Erwartet einen neuen Bericht aus der Rubrik „The fränkisch Hunter„. Vielleicht nicht morgen, da ich da ebenfalls wieder unterwegs bin, aber auch wieder Material für für die gleiche Rubrik sammeln werde.

Erwartet also einige Bilder in der nächsten Woche und sogar noch eine weitere Rubrik – „Feldi fragt nach„. Über was ich darin schreibe, nun ja, ihr werdet es sehr bald erfahren.

Nun aber zu der heutigen Lieferung die ich schon sehr lange erwartet habe. Aber schaut euch einfach die Bilder an 😉 .

Hey, eine Dollfie!! Um genau zu sein, eine 30cm Dollfie Plus von Volks.

Dollfie, Stand, Augen und Wig sind bereits eingetroffen. Der Rest ist in Planung.

Und was plant der gute Feldi? Hier ein Tipp falls ihr es noch nicht selbst erraten habt 😉 .

Ja, hier habe ich mir ein kleines Projekt ausgesucht das ich schon sehr lange starten wollte. Die Inspiration kommt von Danny Choo, der uns mit seinem Seitenmaskottchen Mirai in Dollfie Dream Form schon überrascht hat. Eine Dollfie Dream ist 60cm groß, auf diesem Body wollte ich aber aus mehreren Gründen nicht aufbauen.

Hauptgrund waren natürlich die Kosten, eine Dollfie Dream fängt immerhin bei 22.050 Yen an. Ich wollte aber einfach nur mal sehen wie so ein Dollfie Body aussieht und natürlich ein kleines Projekt starten woran ich meine Freude habe. Deshalb wird mein Seitenmaskottchen Emi Kusakabe in die Dollfie Form gebracht ^^ !

Ihr werdet also in der nächsten Zeit immer mal wieder Updates zu diesem Projekt finden, erwartet aber nicht das es von heute auf morgen geht. Ich hatte zwar schon den Termin mit meiner bekannten Schneiderin für die Planung, als Nächstes wird Maß genommen!